Christoph Lotz, Fachanwalt für Verkehrsrecht
Kanzlei Böhmer & Lotz, Rechtsanwälte

Antrag auf Beratungshilfe

Jeder soll sich eine Beratung leisten können – Beratungshilfe:

Sie sind überzeugt, im Recht zu sein. Scheuen aber die möglicherweise Anwaltskosten und haben aufgrund Ihrer Lebenslage auch kein Geld für eine sachgerechte Beratung durch einen erfahrenen Fachanwalt zur Verfügung. Bitte lesen Sie aufmerksam das Merkblatt und stellen Sie eine Antrag auf „Beratungshilfe“ beim Amtsgericht an Ihrem Wohnsitz. Dort schildern Sie Ihr Anliegen unter Vorlage des Antrages. Das Amtsgericht wird Ihnen einen sog. Beratungshilfeschein erteilen, mit dem Sie sich durch uns mit einem Eigenanteil von 15 EUR außergerichtlich beraten und vertreten lassen können. Bei dem Formular handelt sich um ein ausfüllbares PDF (s. Tipps und Tricks).

Zum Formular Beratungshilfe